Ein überaus glücklicher und unerwarteter Sieg

TSG Kammerbach  vs  MSG Haydau        1:2     (0:1)

Im Auswärtsspiel gegen die TSG Kammerbach bot unsere MSG in der ersten Halbzeit eine erschreckend schwache Leistung. Es kam überhaupt kein Spielfluss auf, unsere Mannschaft agierte träge und uninspiriert.

Eine der wenigen Tormöglichkeiten, die sich boten, nutzte Marieke Wahl zur Führung. Doch der Hebel konnte nach wie vor nicht umgelegt werden und es lief weiterhin wenig zusammen.

In der 2. Halbzeit kam Kammerbach zunehmend besser in die Partie und konnte schließlich in der 55. Minute den verdienten Ausgleich herbeiführen. Die Gastgeberinnen waren nun hungrig auf weitere Tore, erarbeiteten sich immer mehr Spielanteile und hätten eigentlich die Begegnung für sich entscheiden müssen. Doch ein Fernschuss prallte von der Latte und ließ keinen Torjubel aufkommen. Eine Minute vor Schluss erzielte Marieke Wahl nach einem Konter den 2:1 Siegtreffer.

So steht am Ende ein überaus glücklicher Sieg, mit dem eigentlich keiner mehr gerechnet hätte.

Spieldetails auf fussball.de

Die Tore im Überblick: 0:1 (Marieke Wahl; 19. Min); 1:1 (Cora-Lee Paschke; 55. Min); 1:2 (Marieke Wahl; 79. Min)

Es spielten: Celina Klaasen, Marie Büttner, Hanna Bischof, Maja Corley, Charlotte Groh, Johanne Groh, Marieke Wahl, Annelie Wahl und Jasmin Ellenberger

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen