B-Juniorinnen siegen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung

MSG Haydau vs  SV Kathus        3:0     (0:0)

Am 2. November empfingen die B-Juniorinnen der MSG Haydau die Mannschaft der Spielvereinigung Kathus. In dem von Flutlicht eingehüllten Konnefelder „Ochsenwiesenstadion“ kamen die Zuschauer in den Genuss einer überaus attraktiven und spannenden Begegnung.

Beide Teams lieferten sich von Beginn an einen offenen Schlagabtausch. Doch bis Mitte der zweiten Halbzeit wollte kein Tor fallen. Das Aluminium verhinderte dreimal den Torjubel für unsere B-Mädchen. Auch SV Kathus erspielte sich einige Chancen. Es sollte aber bis zur 65. Minute dauern, ehe Marieke Wahl binnen neun Minuten einen lupenreinen Hattrick „servierte“ und so ihrer Mannschaft den Sieg bescherte.

Fazit: Das Fundament für den erfolgreichen Abschluss der Partie war die geschlossene Mannschaftsleistung. Annelie Wahl, Maja Corley oder bspw. auch Jasmin Ellenberger rackerten unermüdlich im Mittelfeld. Auch spielerisch konnte man Akzente setzen. So belebten Hannah Bischof und Marie Büttner ein ums andere Mal das Spiel auf der Außenbahn; Charlotte Groh zirkelte viele Pässe in die Spitze. Weiter so!

Die Tore im Überblick: 1:0 (Marieke Wahl; 65. Min); 2:0 (Marieke Wahl; 71. Min); 3:0 (Marieke Wahl; 74. Min)

Spieldetails auf fussball.de

Es spielten: Celina Klaasen, Charlotte Groh, Marie Büttner, Hanna Bischof, Maja Corley, Leonie Nolte,  Jasmin Ellenberger, Marieke Wahl, Annelie Wahl und Johanne Groh

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.