B-Juniorinnen spielen Remis gegen den TSV Netra

TSV Netra  vs  MSG Haydau        2:2     (0:0)

Am 4. November stand das Auswärtsspiel im Ringgau gegen den TSV Netra an. Krankheitsbedingt konnte unsere „Elf“ nur mit sieben Spielerinnen antreten, so dass eine kräftezehrende Begegnung anstand.

Netra präsentierte sich als zweikampfstarke Mannschaft und ließ nur wenige Tormöglichkeiten zu. Eine davon gleich zu Beginn des Spiels konnten unsere Mädchen nicht nutzen. Nach dem Pausentee konnte Marie Büttner ihre Mannschaft mit einem herrlichen Fernschuss in Führung bringen. Doch keine fünf Minuten später gelang Netra der Ausgleich und kurze Zeit später sogar per Freistoß das 2:1. Doch unsere MSG steckte nicht auf, verlor nicht den Mut. In den letzten 20 Minuten wurden die verbliebenen Kraftreserven noch einmal mobilisiert und der Druck auf das gegnerische Tor erhöht. Netra verteidigte wacker das eigene Tor und blieb über Konter stets gefährlich. Jasmin Ellenberger und Annelie Wahl waren kurz davor „einzunetzen“, ehe Marie Büttner mit einem Aufsetzer den vielumjubelten Ausgleich erzielte.

B-Juniorinnen Abschlusstabelle HinrundeB-Juniorinnen Abschlusstabelle HinrundeFazit: Alles in allem ein gerechtes Remis. Der Ausgleich kurz vor Schluss war der verdiente Lohn für die gezeigte Moral. Damit ist die Hinserie der Saison 2018/2019 in der Kreisliga A (Region Kassel) abgeschlossen. Unsere Mannschaft belegt aktuell den 4. Tabellenplatz mit 10 Punkten und 12:7 Toren.

Die Tore im Überblick: 0:1 (Marie Büttner; 42. Min); 1:1 (Salome Adam; 47. Min); 2:1 (Salome Adam; 55. Min); 2:2 (Marie Büttner; 82. Min)

Spieldetails auf fussball.de

Es spielten: Celina Klaasen, Charlotte Groh, Marie Büttner, Maja Corley, Jasmin Ellenberger, Marieke Wahl und Annelie Wahl

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen