Ein, um ein bis zwei Tore zu hoch ausgefallener Sieg

MSG Haydau  vs  TSG Kammerbach        4:1     (2:1)

Im Heimspiel gegen die TSG Kammerbach tat sich unsere Mannschaft schwer, fand nur allmählich in die Partie.

Die Gäste konnten bereits in der 13. Minute in Führung gehen und erspielten sich weitere gute Chancen, doch Celina Klaasen ließ keinen weiteren Treffer zu. Das eine und andere Mal war auch das Glück auf unserer Seite. Mit dem Doppelschlag in der 30. und 32. Spielminute durch Marieke Wahl und Franziska Fischer drehte sich die Begegnung zu unseren Gunsten.

Nach dem Seitenwechsel konnte Kaja Kersten die Führung auf 3:1 ausbauen. Nach wie vor hatte Kammerbach Möglichkeiten, den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch es war Marieke Wahl vorbehalten, den Schlusspunkt mit dem 4:1 zu setzen. 

Fazit:Unserer B-Juniorinnen haben sich den Sieg mit viel Mühe und Engagement erarbeitet, der unterm Strich ein bis zwei Tore zu hoch ausgefallen ist.

Die Tore im Überblick: Oesterheld (13. Minute); Marieke Wahl (30/78. Minute); Franziska Fischer (32. Minute); Kaja Kersten (48. Minute).

Spieldetails auf fussball.de

Es spielten: Klaasen, Celina; Kersten, Kaja; Ellenberger, Jasmin; Corley, Maja; Groh, Charlotte; Wahl, Marieke; Nolte, Leonie; Wahl, Annelie und Fischer, Franziska.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.