Toms Woche in der Turnhalle und dem Schwimmbad

Tom absolviert für ein Jahr ein freiwilliges soziales Jahr im Sport bei uns im TSV. Jede Woche berichtet er uns von seinen Aktivitäten. In dieser Woche berichtet er vom ersten Fussballturnier der Mädchen und seinen Aktivitäten in der Schule..

 

Liebe Leser, liebe Leserinnen,

ich möchte euch heute wieder von meiner vergangenen Woche erzählen. Ich habe am Dienstag wieder den Sportunterricht der 8ten Klasse in der Schule in Spangenberg übernommen. Dort spielten wir dieses Mal fast nur Laufspiele, in denen sie sich gegenseitig fangen mussten. Diese habe ich bereits in meinem letzten Blog beschrieben.

Am Sonntag war ich mit den E-Mädchen auf einem Fußballturnier in Gudensberg. Dies war ein sehr anspruchsvolles Turnier für die Mädchen, da die anderen Mannschaften hauptsächlich aus Jungs bestanden und diese entweder genauso alt oder sogar älter waren. Trotz vieler Niederlagen und vielen Gegentoren spielten die Mädchen immer weiter gut miteinander, da sie eine super Gemeinschaft sind. Im letzten Spiel schafften die Mädchen sogar, ein Tor gegen eine der Jungenmannschaften zu schießen. Gut gelaunt und top motiviert machten wir uns dann auf den Heimweg.

Beim wöchentlichen Kinderturnen spielten wir diese Woche ein Spiel, was sich Polizei und Dieb nannte. Dort ging es darum, das bestimmte Polizisten die anderen Kinder fangen, und diese dadurch befreit wurden, das ein anderes Kind über den Rücken des gefangenen Kindes gesprungen ist. Dies machte den Kindern sehr viel Spaß.

Vormittags waren wir wieder mit der Schule im Schwimmbad. Dort haben die nächsten Nichtschwimmer am Mittwoch ihr Seepferdchen gemacht. Diese Trainierten schon seit mehreren Wochen gezielt im Schwimmunterricht dafür. Sie mussten dafür eine Bahn schwimmen und nach einem Ring tauchen.

Im Kindergarten habe wir diese Woche die Sprossenwand aufgebaut. Dort konnten die Kinder kletter und ich habe dort mit den anderen Kindern gespielt.

Ich hoffe, ihr hattet auch eine schöne Woche, und würde mich freuen, wenn ich euch nächste Woche wieder Informieren kann.

Text: Tom Mörke, einleitende Worte: Arnt.

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.