Erfolgreiche Nordhessischen Meisterschaften

Bericht mit BildergalerieAn den diesjährigen Nordhessischen Meisterschaften der Leichtathleten sahnten die Sportler des TSV ganze 7 Titel ab.

Die erfolgreichste Athletin war Angela Pleterbauer, die in ihren Parade- Disziplinen -Kugelstoßen, Diskus und Speer- ihre ganze Erfahrung zum Einsatz brachte und so dreimal die ersten Plätze erringen konnte.

Auch Brigitte Pleterbauer konnte im Kugelstoßen und Diskuswerfen wieder nach einer einjährigen Verletzungspause an ihre alten Glanzzeiten anknüpfen.

In beiden Disziplinen erreichte Sie die ersten Plätze.

Roland Pleterbauer, der ebenfalls verletzungsbedingt ein Jahr keinen Wettkampf bestreiten konnte, erkämpfte sich jeweils im Kugel und Diskus gute Zweitplatzierungen - war aber mit seinen Ergebnissen nicht ganz zufrieden, da wie er meinte „noch jede Menge Luft nach oben ist“.

Kemal Kiper konnte im Speerwurf seinen Nordhessen-Titel verteidigen und erkämpfte sich im Diskus einen weiteren Titel dazu. Im Kugelstoßen musste er sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Alles in allem waren die Sportler des TSV Altmorschen mit ihren diesjährigen Ergebnissen zufrieden, gerade weil im Vorfeld fleißig trainiert und sich auf den Wettkampf vorbereitet wurde.

Bericht der HNA: Pleterbauer drei Mal vorn bei den Nordhessischen Meisterschaften

Bilder: Kemal Kiper

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen