Mit der "Next Generation" beim Abendsportfest in Bebra

Unsere Leichtathleten traten erstmalig bei einem Wettkampf mit der „Next Generation“ an. Mit von der Partie waren Jule Lohr (W12), Luisa Joschko (W12), Franziska Fischer (W15), und Celina Hühner (W15). Es war für die jungen Athletinnen eine neue positive Erfahrung an einem Wettkampfgeschehen teilzunehmen.

Kemal und die "Next Generation"Kemal und die "Next Generation"Fragen wie „wo und wie muss ich meine Startnummer befestigen?“, „wann muss ich meine Spikes anziehen?“, „wo ist meine Laufbahn 5?“, oder „ab wann muss ich zur Wettkampfstätte und wo muss ich mich melden?“ wurden von dem Trainer und Betreuerstab Pleterbauer (Roland und Brigitte) souverän gelöst. Die Ergebnisse die dabei rauskamen gerieten ins Hintertreffen da die Erfahrung die man hierbei sammelt viel wichtiger sind.

Alles in allem war es aber eine gelungene Veranstaltung der Leichtathletik-Gemeinschaft Alheimer Rotenburg-Bebra, die auch der „Next Generation“ spaß bereitet hat. Die im übrigen kräftig von ihren Eltern unterstützt wurden. Danke dafür.

Das Resultat des Abends waren immerhin 4 x 1. Plätze und 5 x 2. Plätze für die TSV Athleten.

Als hervorstechende Leistungen wäre hier zu erwähnen:

  • Jule im Weitsprung mit 3,93m
  • Luisa im Kugelstoßen mit 5,52 m
  • Celina im Weitsprung mit 4,01 m
  • Franziska im Kugelstoßen mit 6,87 m

 

Kemal der in der M55Seniorenklasse  startete, rundete die Leistungen unserer Athleten mit 30,40 im Diskus und 9,84 m im Kugelstoßen ab.

Wir sehen gespannt auf die nächsten Wettkämpfe und hoffen weiterhin auf gute Beteiligung.

Alle Ergebnisse im Überblick.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.