Zwei erste Plätze beim Hallensportfest in Melsungen

Bericht mit BildergalerieSechs unserer Leichtathletinnen nahmen dieses Jahr an dem 12. Dr. Friedrich-Stracke-Hallensportfest in Melsungen am 30.11.2019 sehr erfolgreich teil. Schon bei der Ankunft in der Halle wurden wir erfreut begrüßt, mit den Worten: “Schön, dass der TSV Altmorschen wieder mit einer Mannschaft mitmischt.

Alle Athletinnen hatten sich für den Dreikampf gemeldet, der aus den Disziplinen Kugelstoßen, 50 m-Sprint und Weitsprung besteht.Angefangen wurde mit Kugelstoßen mit der 3 kg Hallenkugel. Hier erzielten die besten Ergebnisse bei der W15 Klasse: Franziska Fischer mit 6,86 m, Anne Kellner mit 6,62 m und Lea Auth mit 6,37 m. Und bei der W12 Klasse: Luisa Joschko mit 5,71 m und Jule Lohr mit 5,66 m.

Daraufhin erfolgte der 50 m Sprint. Nachdem sich alle Mörscherinnen unter der Obhut von Trainer Roland Pleterbauer ihre Startblöcke eingestellt hatten, starteten sie mit den insgesamt 19 Aktiven in 4er Gruppen. Die schnellste Zeit von allen, lief Anne Kellner in schnellen 7,67 Sek. Jule Lohr belegte von allen Läuferinnen die viertschnellste Zeit mit 7,91 Sek., was in Ihrer Klasse W12 Platz 1 bedeutete. Lea Auth folgten dann mit 8.13 Sek. und Celina Hühner mit 8,16 Sek.

Die Abschlussdisziplin für den Dreikampf war der Weitsprung.Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Absprungbalken und nach guten Anweisungen vom Trainerstab Brigitte und Roland Pleterbauer, kamen schöne Weiten zustande. Hier überragten die Weiten von Anne mit 4,12 m (Platz 2 bei W 15) und Jule mit 3,92 m (Platz 1 W 12). Celina kam auf eine Weite von 3,70 m, Franziska von 3,64 m und Lea von 3,63 m.

Im Gesamtergebnis nach allen drei Disziplinen, belegte Anne Kellner in der W 15 den 1. Platz und Jule Lohr in der W 12 ebenfalls den 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen.

Der nächste Wettbewerb werden im Januar die Hallenkreismeisterschaften sein. Bis dahin wird noch kräftig trainiert, weil der Ehrgeiz jetzt nach dem erfolgreichen Dreikampf um so größer ist und Luft nach oben ist immer da. 

Weiterführende Informationen:
HNA: Nele Schmoll knackt Rekordmarke beim Melsunger Hallen-Meeting
hessensport24: Leichtathletik: Nele Schmoll und Yannick Schleider sichern sich Mehrkampf-Pokale

Bilder: Kemal Kiper

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.