Gute Beteiligung beim halbjährlichen Sportplatzpflegetag

Bericht mit BildergalerieAm vergangenem Samstag war es einmal wieder so weit und der halbjährliche Sportplatzpflegetag stand vor der Tür. Gleich morgens ging es mit vielen Helfern aus den verschiedenen Abteilungen des Vereins los.

Rund um den Platz wurden Büsche und Bäume gekürzt und zurecht geschnitten, sodass keine Äste mehr über den Rasen oder die Bahnen hängen. Die Dornenranken am Parkplatz wurden entfernt, der Hang gemäht und es gibt eine neue Treppe mit Geländer, die zur Kugelstoßanlage führt.

Aufgrund der guten Beteiligung aus vielen Bereichen, wie den Leichtathleten von jung bis alt,  den Fußballern von Ü32 bis zu den Senioren und Mitgliedern des Vorstands, konnte die Arbeit zügig erledigt werden. Fleißige Helfer sind sehr wichtig für den Verein, damit dieser weiter bestehen kann. Ohne sie würde die ganze Anlage zuwachsen und wäre nicht mehr nutzbar.

Zum Abschluss wurde natürlich noch für das leibliche Wohl gesorgt mit belegten Brötchen, Ahler Wurst, Gemüse und kühlen Getränken, welches für die Helfer bereitgestellt wurde. Damit war der Pflegetag auch schon beendet, denn je mehr dabei sind, desto schneller geht es und es macht sogar auch noch etwas Spaß.

Bilder von Kemal Kiper

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.