Eine gute Leistung unserer Mädchen

TSV Altmorschen  vs  SSV Witzenhausen        3:0     (0:0)

Nach der herben Auftaktniederlage gegen Viktoria Großenenglis trafen unsere D-Juniorinnen im ersten Heimspiel der neuen Kreisligasaison am Sonntag, den 18.09.2016 in Neumorschen auf den SSV Witzenhausen.

Nach etwas verhaltenem Beginn beider Mannschaften erspielten sich unsere Mädchen aus einer sicheren Deckung heraus immer mehr Feldvorteile und kamen zu mehreren guten Schussmöglich-keiten, die leider oftmals in der vielbeinigen Abwehr der Gäste hängen blieben. Konter der Gegne-rinnen wurden meistens bereits im Mittelfeld durch unsere aufmerksame Abwehr frühzeitiges unterbunden und so ging man mit einem 0 : 0 in die Halbzeitpause.

Auch nach dem Seitenwechsel behielten unsere Mädchen die Oberhand, setzten die Gäste durch weiterhin frühzeitige Deckungsarbeit und ein gutes Aufbauspiel stark unter Druck. Doch blieb ein Torerfolg trotz guter Chancen zunächst versagt. Allerdings lauerte Witzenhausen aus einer kompak-ten Abwehr heraus auf Kontermöglichkeiten ihrer schnellen Mittelstürmerin, sodass unsere Abwehr weiterhin hellwach bleiben musste. In der 47. Spielminute platzte dann bei unserem Team der Kno-ten. Nach einer unübersichtlichen Situation im gegnerischen Strafraum, konnte Anne aus kurzer Distanz den Ball zum viel umjubelten  1 : 0 über die Linie drücken.

Unsere Mannschaft blieb weiterhin am Drücker und fand dann in der 53. Spielminute endlich auch einmal eine Lücke in der Witzenhäuser Abwehr; gegen Kajas wuchtigen Weitschuss zum 2 : 0 war die Torhüterin machtlos und als Anne dann kurze Zeit später einen Abpraller der Torhüterin zum 3 : 0 Endstand verwandeln konnte, war der verdiente Sieg perfekt.


Fazit: Insgesamt eine gute Leistung der Mädchen gegen einen Gegner auf Augenhöhe.

Es spielten:Julia Bieger (Tor), Lena-Sophie Stiel, Kaja Kersten, Franziska Fischer, Leonie Fischer, Anne Kell-ner, Emely Heß, Sophie Ulm, Lea Franziska Auth, Lilly Steffen