Eine am Ende doch deutliche Niederlage

TSV Altmorschen  vs  TuS Viktoria Großenenglis        0:9     (0:3)

Mit Viktoria Großenenglis war am Samstag, den 01.04.2017 eines der Top-Teams der D-Juniorinnen Kreisliga in Neumorschen zu Gast.

Das Hinspiel hatten wir deutlich verloren und so galt es, das Ergebnis erträglich zu gestalten. Da sich bereits einige Mädchen im Urlaub befanden und Lena-Sophie kurzfristig krankheitsbedingt ausfiel, standen nur sieben Spielerinnen zur Verfügung. Dankenswerter  Weise stieß dann noch Carlotta Stiel zur Mannschaft und so stand wenigstens eine Auswechselspielerin bereit. Es wurde dann auch das erwartet schwere Spiel.

Obwohl die Gäste von Beginn an das Heft in die Hand nahmen, bedurfte es zweier Standardsituationen in der vierten und 16. Spielminute, um mit 2 : 0  in Führung zu gehen. Unsere Abwehrreihe behauptete sich im ersten Spielabschnitt gegen die spielstarken Gegnerinnen insgesamt sehr gut und ließ nur wenige Chancen aus dem Spiel heraus zu. Lediglich bei den beiden Eckstößen, die zur Führung führten, war unser Team zu ungeordnet. Aufgrund der deutlichen Feldüberlegenheit der Viktoria hatten wir kaum Möglichkeiten für eigenen Konter. Lediglich Carlotta und Anne konnten sich jeweils eine gute  Torchance erarbeiten. Den dritten Treffer zum 0 : 3 Pausenstand gelang Großenenglis nach einem feinen Spielzug in der 19. Spielminute. Eine sehr ordentliche erste Halbzeit unserer aufopferungsvoll kämpfenden Mannschaft, die allerdings sehr viel Kraft kostete.

Dadurch wurde es im zweiten Spielabschnitt doch noch ein ganz schwerer Gang. Großenenglis ließ Ball und Gegner laufen und kam jetzt auch durch Distanzschüsse zum Torferfolg, obwohl Julia im Tor wieder eine gute Leistung bot. So gab es am Ende doch noch eine deutliche Niederlage.

Es spielten: Julia Bieger (Tor), Kaja Kersten, Anne Kellner, Emely Heß, Sophie Ulm, Lea Franziska Auth, Lilly Steffen, Carlotta Stiel.

Bilder vom Spiel von Helge Kersten:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen