Zwei Abwehrfehler entscheiden eine ausgeglichenen Partie

TSV Altmorschen  vs  TSV Obermelsungen        0:2     (0:0)

Am Samstag, den 29.04.2017 mussten unsere Mädchen im Lokalderby gegen den TSV Obermelsungen erneut eine Niederlage hinnehmen.

Im Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, in dem die Torhüterinnen kaum geprüft wurden, hatten die Gäste zunächst leichte Feldvorteile. Ab Mitte des ersten Spielabschnittes war es dann eine offene Begegnung, in der sich jedoch keine der Mannschaften echte Torchancen erspielen konnte. So blieb es zur Pause beim gerechten  0 : 0.

Das Spielgeschehen änderte sich auch während der zweiten Spielhälfte nicht wesentlich. Obwohl sich unser Team kurz nach Wiederanpfiff eine gute Torchance durch Anne erarbeitet, stand die Party im Zeichen der beiden Abwehrreihen. In der 40. Spielminute gingen die Gäste durch einen Abstimmungsfehler in unserer sonst sehr sicheren Abwehr mit 1 : 0 in Führung. Unsere wenigen Ausgleichsbemühungen scheiterten oftmals im Mittelfeld, oder wurden nicht konsequent zu Ende gespielt, während Obermelsungen die letzten Spielminuten die aktivere Mannschaft war, sehr druckvoll nach vorne spielte und eine erneute Unstimmigkeit unserer Abwehr in der 59. Spielminute zum 0 : 2 Endstand ausnutzte.

Es spielten: Ann-Sopie Joschko (Tor), Julia Bieger, Lena-Sophie Stiel, Kaja Kersten, Franziska Fischer,  Anne Kellner, Emely Heß, Sophie Ulm, Lea Franziska Auth.

Helges Bilder vom Spiel: