Hart erkämpfter Erfolg gegen den Tabellennachbarn

TSV Altmorschen  vs  TSV Jahn Calden        3:1     (2:1)

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren am Sonntag, dem 28.05.2017, die D-Juniorinnen des TSV Jahn Calden in Neumorschen zu Gast. Aufgrund kurzfristiger Absagen standen unserem Team nur acht Mädchen und damit nur eine Auswechselspielerin zur Verfügung.

Calden spielte von Beginn an auf Augenhöhe und zeigte sich als spielstarker Gegner, der unserer Abwehr über die gesamte Spieldauer alles abverlangte. Eigene Angriffe erfolgten zunächst häufig als Konter nach einem langen Pass aus der eigenen Abwehr heraus oder als Einzelaktion. So brachte Emely in der 15. Spielminute unsere Mannschaft mit 1 : 0 in Front, als sie einen Alleingang aus der eigenen Hälfte unwiderstehlich abschloss. Calden blieb jedoch unbeeindruckt und glich nur wenige Minuten später zum 1 : 1 aus. Es blieb danach eine ausgeglichene Begegnung, in der unser Team in der 25. Minute etwas glücklich mit 2 : 1 in Führung gehen konnte. Emely wurde kurz hinter der Mittellinie in Abseitsposition angespielt und hatte wenig Mühe, den Ball nach einem zielstrebigen Solo im Tor unterzubringen.

Auch im zweiten Spielabschnitt blieb es eine umkämpfte Begegnung mit Torchancen auf beiden Seiten, wobei sich bei unseren Mädchen zunehmend der Kräfteverschleiß bemerkbar machte. Calden hatte nun etwas mehr Feldvorteile und versuchte weiterhin spielerisch zum Erfolg zu kommen. So hatten wir trotz einer insgesamt herausragenden Abwehrleistung Glück, als eine gelungene Kombination der Gäste aufgrund einer angeblichen Abseitsstellung abgepfiffen wurde. Auf der anderen Seite wurde das Engagement unseres Teams  in den Zweikämpfen belohnt. Anne konnte sich in der 43. Spielminute im gegnerischen Strafraum den Ball erkämpfen und aus kurzer Distanz die Führung auf 3 : 1 ausbauen, die bis zum Schlusspfiff hart verteidigt werden musste.

Fazit: Gemessen an den Spielanteilen ein durchaus glücklicher Erfolg. Ein Unentschieden hätten die Gäste durchaus verdient gehabt.

Es spielten: Ann-Sophie Joschko (Tor), Kaja Kersten, Anne Kellner, Emely Heß, Lea Franziska Auth, Julia Bieger, Sophie Ulm, Lena-Sophie Stiel.

Helges Bilder vom Spiel:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen