Verdienter Sieg gegen die C-Juniorinnen der FSG Gudensberg

TSV Altmorschen  vs  FSG Gudensberg        3 : 0     (2:0)

Im Endspiel um den Kreispokal des Schwalm-Eder-Kreises am 03.10.2017 auf dem Sportplatz in Großenenglis, kamen unsere Mädchen in einer temporeichen Begegnung zu einem verdienten Sieg gegen die C-Juniorinnen der FSG Gudensberg.

Die Mädchen zeigten ihre bisher beste Saisonleistung und legten den Grundstein für diesen nicht zu erwartenden Erfolg bereits in den ersten zehn Minuten der Begegnung. Gudensberg kam gar nicht richtig in die Partie und musste bereits in der dritten Spielminute das 0 : 1 hinnehmen. Nach einem weiten Einwurf von Kaja kam der Ball über Emely zu Lena-Sophie, die in Höhe der Strafraumgrenze frei stehend zur vielumjubelten Führung einschiessen konnte. Nur wenige Minuten später war Lena-Sophie erneut erfolgreich. Einen von Kaja getretenen Freiststoß konnte die FSG-Torhüterin nur abklatschen und Lena-Sophie erhöhte ungehindert auf 2 : 0.

Unser Team blieb auch weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, zeigte Zweikampfstärke, störte früh und kam auch aufgrund der Schwächen der Gegnerinnen im Spielaufbau zu weiteren sehr guten Torchancen, sodass die Führung schließlich hoch verdient war. Während Gudensberg einzige gute Tormöglichkeit in der 20. Spielminute durch Julias beherztes Eingreifen im Strafraum vereitelt wurde, schloss Anne mit ihrem Pfostenschuss in der vorletzen Spielminute die starke Vorstellung unserer Mädchen in der ersten Halbzeit ab.

Auch im zweiten Spielabschnitt zeigte unser Team weiterhin eine starke kämpferische Einstellung und konnte auch spielerische Akzente setzen. Die Begegnung wurde nun etwas ausgeglichener, allerdings zeigten unsere Mädchen mehr Zug zum Tor und hatten auch weiterhin gute Möglichkeiten die Führung auszubauen. Gegen Spielende konnte Gudensberg sich etwas befreien und wäre zweimal durch Weitschüsse fast zu einem Torerfolg gekommen.

Den Schlusspunkt setze dann unsere Mannschaft zwei Minuten vor Spielende. Kaja hatte sich den Ball an der Mittellinie erobert, setze sich gegen eine weitere Gegenspielerin durch und zog aus ca. 20 Meter ab. Gegen den strammen und platzierten Schuss ins untere linke Eck hatte die gegnerische Torfrau keine Abwehrchance. Damit war das Spiel endgültig entschieden und wir sind Kreispokalsieger 2017/2018!

Fazit: Als Kreispokalsieger nehmen wir an der Finalrunde um den Regionalpokal teil, die voraussichtlich am 01.05.2018 ausgetragen wird.

Spieldetails: fussball.de

Es spielten: Julia Bieger (Tor), Kaja Kersten, Franziska Fischer, Leonie Fischer, Anne Kellner, Emely Heß, Marion Schümers, Sophie Ulm, Ann-Sophie Joschko, Lena-Sophie Stiel. Zur Mannschaft gehört ferner Lilly Steffen.

Bild: Helge Kersten

Links: hessensport24.de: +++ TSV Altmorschen aktuell: C-Juniorinnen sind Kreispokalsieger 2017/18 +++

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen