C-Juniorinnen erreichen Halbfinale um den Regionalpokal

TSV Altmorschen  vs  SSV Witzenhausen        1:0     (1:0)

Bei Temperaturen im tieferen einstelligen Bereich trafen unserer C-Juniorinnen am Mittwoch, den 14.03.2018 unter Flutlicht auf den SSV Witzenhausen und kamen im ersten Spiel nach der Winterpause zu einem stark umkämpften und glücklichen 1:0-Erfolg.

Die Gäste hatten auf dem etwas holprigen Platz über die gesamte Spielzeit mehr Spielanteile, konnten ihre Torchancen aber nicht nutzen. So gehörte die erste Torgelegenheit auch dem SSV, als in der 10. Spielminute ein Weitschuss gegen die Latte krachte. Obwohl unsere Mädchen eine kämpferisch gute Partie ablieferten und auch im Spiel nach vorn durchaus gefallen konnten,  musste Julia gleich zweimal ihr ganzes Können aufbieten (20. und 30. Spielminute), um die Begegnung weiterhin offen zu halten. Umso überaschender dann das 1:0 für unser Team in der 32. Spielminute. Anne hatte sich den Ball an der Mittellinie erkämpft, schüttelte auf dem Weg in den Strafraum gleich zweimal eine Gegenspielerin ab und schoss aus  halblinker Position ins kurze Eck zur viel umjubelten Führung ein. Kurz vor dem Halbzeitpfiff dann nochmal eine Schrecksekunde für unsere Mädchen, als der Schuss einer Witzenhäuserin aus ca. zehn Meter nur um Zentimeter am Tor vorbeistrich.

Auch im zweiten Spielabschnitt zeigten die Gäste etwa mehr Zug zum Tor, obwohl unser Team das Spiel nun etwas offener gestalten konnte. Insbesondere bei Eckbällen zeigte sich unsere Abwehr nicht so sattelfest und ermöglichte so in der 45. Spielminute eine Großchance des SSV, als Julia eine Direktabnahme gerade noch zur Ecke abwehren konnte. Danach stand das Spiel im Zeichen der beiden Abwehrreihen, die erst gegen Ende der Begegnung noch einmal gute Tormöglichkeiten zuließen. So verfehlten die Gäste in der 57. Minute wiederum nach einer Ecke nur knapp das Tor und wenige Minuten später traf Franziska nach einem schönen Solo nur den gegnerischen Torpfosten. So blieb es beim knappen Erfolg für unsere Mannschaft.

Fazit: Obwohl wir nur eine Trainingseinheit nach der Hallensaison auf dem Platz absolvieren konnten, zeigten die Mädchen eine mannschaftlich geschlossene Leistung und erkämpften sich mit der notwendigen Portion Glück den Einzug in das Halbfinale um den Regionalpokal. Hier treffen wir am 11.04.2018 um 18:30 Uhr in Altmorschen auf den Hessenligisten KSV Hessen Kassel, der für das Halbfinale gesetzt war; wahrlich eine Mammutaufgabe!

Spieldetails auf fussball.de

Es spielten: Julia Bieger (Tor), Sophie Ulm, Lea Franziska  Auth, Marion Schümers, Anne Kellner, Ann-Sophie Joschko, Franziska Fischer, Leonie Fischer, Emely Heß, Leonie Porst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen