Gelungener Test unserer C-Juniorinnen im Freundschaftsspiel

TSV Zierenberg vs  MSG Haydau        1:5     (0:3)

Zur Vorbereitung auf die neue Spielzeit trafen unsere Mädchen am Samstag, den 11.08.2018 auf das Team des TSV Zierenberg, das erstmals am Spielbetrieb der A-Liga / Region Kassel teilnimmt.

Bei angenehmen Temperaturen übernahmen unsere Mädchen von Beginn an das Kommando und gingen bereits in der zweiten Spielminute durch Kaja mit 1:0 in Führung. In Höhe der Strafraumgrenze wurde sie in halblinker Position durch Franziska angespielt, gegen ihren platzierten Flachschuss ins linke Eck hatte die Zierenberger Torfrau keine Abwehrmöglichkeit. Nur zwei Minuten später erhöhte Anne nach einem weiten Einwurf von Kaja mit einem schönen Distanzschuss sogar auf 2:0. Zierenberg kam nur selten in die Nähe unseres Tores und es bedurfte eines zu kurzen Abwurfes von Julia in der achten Minute, um zur ersten Tormöglichkeit zum kommen.

Unsere Mannschaft bestimmte weiterhin das Spiel und kam aus einer sehr sicheren Abwehr durch ein gutes Aufbauspiel über mehrere Stationen immer wieder zu guten Tormöglichkeiten, wobei sich die Torfrau der Gastgeberinnen wiederholt auszeichnen konnte. Mitte der ersten Spielhälfte dann eine große Chance für Zierenberg, als eine ihrer Angreiferinnen auf dem Weg zum Tor erst in Höhe der Strafraumgrenze gestoppt werden konnte. In der 21. Spielminute dann das 3:0 für unser Team. Kaja setzte kurz vor der Mittellinie zu einem unwiderstehlichen Sololauf an und vollstreckte aus halbrechter Position unhaltbar ins lange Eck. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Unsere Mädchen waren auch nach der Halbzeitpause sofort hellwach und erhöhten kurz nach dem Wiederanpfiff mit einem Doppelschlag auf 5:0. Zunächst war Emely erfolgreich, die nach einem Einwurf von Anne schneller als die gegnerische Abwehr schaltete und auf ihrem Weg zum Tor nicht mehr zu stoppen war. Nur zwei Minuten später nahm Anne einen weiten Pass von Kaja auf, schüttelte zwei Gegnerinnen ab und ihr satter Schuss aus halbrechter Position schlug zwischen Pfosten und Torfrau ins kurze Eck ein.

Obwohl Zierenberg etwas besser ins Spiel fand, erarbeitete sich unser Mannschaft immer wieder sehr gute Tormöglichkeiten, scheiterte aber entweder an der gegnerischen Torfrau oder waren im Abschluss zu unkonzentriert, sodass ein höherer Sieg durchaus möglich gewesen wären. Trotz der deutlichen Unterlegenheit gaben die Gastgeberinnen nicht auf und erzielten kurz vor Schluss noch den durchaus verdienten Ehrentreffer.

Fazit: Eine gute Leistung der Mädchen nach nur einer Trainingseinheit, die insbesondere spielerisch überzeugten. Allerdings darf der Sieg nicht überbewertet werden, da die gegnerische Mannschaft sich erst noch finden muss.

Spieldetails auf fussball.de

Es spielten: Julia Bieger (Tor), Kaja Kersten, Anne Kellner, Leonie Fischer, Franziska Fischer, Lena-Sophie Stiel, Marion Schümers, Caroline Karius, Emely Heß.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen