Bericht vom Fuldatalhallencup 2017 bei unserem JSG-Partner

Die Mannschaft der F-Jugend des TSV Altmorschen spielte ein gutes Turnier beim 6. Fuldatalhallencup 2017  der SG Malsfeld/Beiseförth.

Das erste Gruppenspiel gegen den VFL Kassel wurde nach einer Vorlage von Lennis Prinz und einem Tor von Tizian Groß sowie einer tollen Abwehrarbeit und großartigen Paraden von Torwart Finn Müller mit 1:0 gewonnen.

Im zweiten Spiel musste sich die Mannschaft gegen die erste Mannschaft des Gastgebers trotz guter Leistungen mit 2:0 geschlagen geben. Im letzten Spiel der Vorrunde konnte das Team durch ein Unentschieden gegen die JSG Remsfeld das Halbfinale erreichen.

Nach einer starken Mannschaftsleistung mit guten Chancen auf beiden Seiten, gelang dem Team ein 0:0. Nun ging es im Halbfinale gegen den Tabellenersten der Gruppe 2, dem KSV Hessen Kassel.

Hier zeigte sich die Spielstärke der Kasseler und unser Team konnte nur in den ersten Minuten mithalten. Am Ende war der 4:0 Sieg des KSV Hessen Kassel gerechtfertigt, was jedoch die Leistung unseres Teams nicht schmälerte.

Durch eine sehr gute Teamleistung wurde ein respektables Ergebnis erreicht. Bei Spiel um Platz Drei setzte sich die JSG Melsungen gegen unser Team durch.

Trotz einiger Ausfälle im  Vorfeld konnte das Team mit Emily Grikscheit, Marie Schümers, Willi Lohr, Felix Dittmann, Finn Müller, Lennis Prinz und Tizian Groß durch eine geschlossene Mannschaftsleistung einen tollen 4 Platz erreichen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen