Unsere F-Jugend spielt ein gutes Hallenturnier bei der JSG Melsungen

Am vergangenen Sonntag nahm unsere F-Jugend beim gut besetzten Turnier der JSG Melsungen in Röhrenfurth teil.

Im ersten Spiel hatte unsere Mannschaft einige gute Chancen und musste sich gegen die erste Mannschaft des Gastgebers unglücklich mit 0:2 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel gegen die JSG  Bad Emstal/Niedenstein war ein frühes Gegentor zu verkraften, das Team hatte  im Anschluss einige gute Chancen, doch der Ball wollte nicht ist Tor.Kurz vor Schluss gelang den Emstalern dann das 0:2.

Im nächsten Spiel traten unsere Kids gegen die JSG Gudensberg an und kassierte schnell drei Gegentreffer.  Kurz vor Schluss gelang Johannes Stiel noch der Anschlusstreffer zum 1:3 Endstand.

Gegen den späteren Sieger des Turniers, der JSG Felsberg/Lohre/Niedervorschütz wurde sehr gut zusammengespielt. Trotz dieser tollen Mannschaftsleitung und einiger Paraden von Tizian Groß  ging das Spiel mit 0:1 verloren.

Als Gegner im fünften Spiel  stand die JGS Englis auf dem Platz. Wie gegen die JSG Felsberg wurde sehr gut Zusammengespielt und das Spiel durch zwei Tore von Lennis Prinz mit 2:0 gewonnen.

Im letzten Spiel begannen wir gegen die JSG Melsungen 2 offensiver und wurden 3 mal hintereinander ausgekontert. Danach hatten die Kids einige Chancen, musste jedoch zwei weiter Gegentreffer einstecken.  Den Ehrentreffer zum 1:5 erzielte Tizian Groß nach Vorarbeit von Johannes Stiel.

Unsere drei abwechselnd im Tor spielenden Kinder haben - wie die gesamte Mannschaft - Ihre Sache sehr gut gemacht.

In diesem Zusammenhang würde sich das Team über weitere Spieler freuen.