Zusammenfassung der vergangenen Spiele

Nach der langen Winterpause startete das Team der F-Jugend  mit einem Sieg und zwei Niederlagen in die Rückrunde.

Gegen Melsungen und Felsberg machte das Team jeweils ein gutes Spiel, musste sich aber dennoch geschlagen geben.

Gegen die JSG Edermünde hat die Mannschaft sehr gut zusammengespielt und den ersten Sieg gelandet.

Nach zwei guten Chancen des TSV am Anfang des Spiels ging das Team von Edermünde in der 5. Minute in Führung. Nach einer tollen Kombination des offensiven Trios Finn Müller, Tizian Groß und Lennis Prinz erzielte Lennis den verdienten Ausgleich in der 7. Minute.

Knapp 4. Minuten später erzielte Tizian Groß den Führungstreffer für den TSV. Trotz einer sehr starken Leistung musste der TSV Torhüter Johannes Stiehl in der 14. Minute den Gegentreffer zum 2 zu 2 hinnehmen. Danach hatten die Stürmer der JSG Edermünde es sehr schwer, da das Abwehrteam um Emily Grickscheid super koordiniert und kämpferisch spielte. Emily, Stella Ackermann (Elias Grickscheid) und Charlotte Ulm (Philip Reich) ließen kaum noch Chancen zu.

Noch vor der Pause (19.) war es Tizian Groß, der das TSV Team nach Vorlage von Lennis Prinz in Führung brachte.

Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit  schoss Lennis Prinz das 4. Tor für den TSV (26.).

Der Torwart der JSG Edermünde machte ebenfalls ein starkes Spiel und lenkte einen Schuss von Finn Müller am Tor vorbei (36.). Den daraus resultierenden  Eckstoß brachte Tizian Groß direkt vors Tor, wo ihn ein Spieler der JSG versenkte (Eigentor). Den Schlusspunkte setzte wieder das Stürmertrio des TSV. Nach einem guten Passspiel untereinander war es Lennis Prinz, der den Ball aus dem Lauf heraus ins Tor knallte (38.).

Nach einer spitzenmäßigen Mannschaftsleistung war der Sieg gegen die JSG Edermünde verdient.