Beide Abwehrreihen und die Torhüter verhinderten mehr Tore

JSG Altmorschen/Beisetal vs FSG Gudensberg       2:2     (2:1)

Bericht mit BildergalerieIm zweitem Spiel am Samstagmorgen fielen zwar nicht so viel Tore, es war aber nicht weniger spannend als das Spiel der unteren E-Jugend Jahrgänge.

Wie bereits zuvor, kam der Gast aus GUDENSBERG besser aus den Startlöchern und wir lagen recht flott durch einen schnell vorgetragenen Konter mit 0:1 hinten. Mit der Führung im Rücken erspielte sich unser Gegner nun Chance um Chance. Mit Luca hatten wir einen sicheren Mann zwischen den Pfosten und er bewahrte uns mehrfach mit seinen guten Paraden vor einem höheren Rückstand.

Einen unserer wenigen Entlastungsangriffe konnten wir Mitte der Halbszeit durch ein schönes Tor durch Hanni zum 1:1 abschließen. Von nun an wurden wir mutiger und das Spiel verlagerte sich mehr in die gegniersiche Hälfte. Tims Heber führte zur viel umjubelten 2:1 Pausenführung.

Nach der Pause dann das selbe Bild wie Anfang der ersten Halbzeit. Der Gegner attakierte früh und setzte sich in unserer Spielhälfte fest. Bis zur 41. Minute konnten wir den Angriffen Stand halten ehe der verdiente Ausgleich für die Gäste fiel.

Gudensberg versuchte aber nicht nachzulegen und so kamen wir noch zu einigen weiteren guten Chancen, die jetzt aber der Gästetorhüter zu vereiteln wusste.

Fazit: Eine gerechte Punkteteilung, beide Teams haben ihre Tore gut verteidigt.

Spieldetails: fussball.de

Es spielten: Luca, Niki, Matti, Samir, Etienne, Tim, Hanni, Phil Colin, Mica

Bilder von Mike.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen