Gelungener Rückrundenstart

JSG Geismar II  vs JSG Altmorschen/B/B/M        1:5     (1:3)

5:1 war der Spielstand am Ende nach einer sehr guten Mannschaftsleistung gegen JSG Geismar/H/K/L/W/Z II.

Zum Spielverlauf: Die Forderung des Trainers „von Anfang an wachsam zu sein und das Spiel aus einer gesicherten Abwehr zu gestalten“, wurde bereits in der ersten Spielminute über Bord geworfen. Erster Angriff der Gastgeber, Tiefschlaf in der gesamten Hintermannschaft, 1:0. Darf eigentlich nicht passieren. Aber bereits zwei Minuten später hat Marvin die Chance zum Ausgleich, doch er schießt knapp am Tor vorbei. Der Gegner versucht es mit langen Bällen. Maurice, der sonst wenig geprüft wurde, war während des gesamten Spiels immer rechtzeitig zur Stelle. So auch in der 7. Spielminute, als er einen langen genauen Pass auf Lukas Mattern (laufstark, gute Vorlagen, immer anspielbereit) schlägt. Lukas M. marschiert gezielt auf das Tor und schiebt zum Ausgleich ein. In der 12. Spielminute spielt David Marvin frei, der dann zur Führung abschließt. Marvin ist nach seiner langen Verletzungspause noch nicht ganz fit. Mit ihm werden wir im Sturm aber künftig einen guten Spieler haben. Jetzt wurde die Mannschaft sicherer. Die Dreierkette steht besser, Anton und Jakob können sich sogar mit nach vorn orientieren. In der 24. Minute taucht Anton frei vor dem Tor auf, sein satter Schuss geht aber über den Kasten. Es folgen einige Torchancen. Kurz vor der Halbzeit spielt dann Lukas H. einen genauen Pass in die Lücke auf Anton, der fackelt nicht lange und nimmt den Ball direkt. Der Ball schießt wie eine Rakete in das lange Eck. Ein Supertor und es geht bei strömenden Regen mit einer 3:1 Führung in die Kabine.

Der Trainer fordert, Konzentration und in den nächsten 10 Minuten nach der Halbzeit das Spiel zu unseren Gunsten zu entscheiden. Das setzt die Mannschaft hervorragend um. Lukas Hohmann hat die Möglichkeit zum Abschluss, doch der Ball verspringt ihm auf dem holprigen Boden. Dann in der 50. Spielminute die Vorentscheidung. Kontrolliertes Spiel im Mittelfeld, Doppelpass zwischen Lukas und Lukas. Der jüngere (noch D-Jugend) Lukas H. geht links durch. Erkann eigentlich selber abschließen, doch er legt den Ball noch einmal quer zu dem mitgelaufenen David. Der muss nur in das leere Tor ablegen. Das war eine Traumkombination. So macht Fußball Spaß. Maxi Lerch drehte in der zweiten Halbzeit hinten richtig auf, lief die Gegenspieler reihenweise ab. Da Niklas (zweikampfstark), Jakob (hatte auch eine gute Torchance)  und Anton sehr gut standen, kam der Gegner zu keiner nennenswerten Chance mehr. Es folgen noch einige gute Tormöglichkeiten für uns. Davids Ecken sind immer brandgefährlich, über ein Kopfballtor würden sich Lothar Grau und Wilfried auch einmal freuen! Werden wir im Training üben. Das Tor zum Endstand muss noch hervorgehoben werden. David geht allein auf den Torwart zu. Aus vollem Lauf lupft er den Lauf (wie früher „Raul“) über den Torwart. Ein Klassetor. In der letzten viertel Stunde kontrollierte die Mannschaft das Spiel. Die Chancen durch Lukas H., David und Anton konnte der Gästekeeper aber vereiteln. Fast hätte sich unser Spielführer am heutigen Tag – Torwart Maurice- noch in die Torschützenliste eingetragen. Ein langer Abschlag setzt auf dem nassen Rasen vor dem Torwart auf und fliegt Richtung leeres Tor, der Ball geht aber knapp vorbei.

Fazit: Allen Spielern muss das Trainerteam ein dickes Lob für die tolle Mannschaftsleistung aussprechen. Dank an die D-Jugendlichen, die nicht nur ausgeholfen haben, sondern wieder einmal richtig guten Fußball in der C-Jugend! gezeigt haben.

Aufstellung: Maurice Balk, Maximilian Lerch, Jakob Baumgartner, Anton Grenzebach, Lukas Hohmann, Niklas Bernhardt, Lukas Mattern, Marvin Bolte, David Goldhardt, Marlon Kämpfer (noch nicht spielberechtigt)

Training: bitte die Homepage beachten. Die Trainingstage werden geändert. Bis zu den Osterferien trainieren wir zusätzlich auch noch Donnerstags 18.00 Uhr in der Halle in Malsfeld

Vorschau: nächstes Spiel ist am Mittwoch, 19.04. um 18.00 Uhr in Neumorschen gegen Melsungen II

Rudi Zülch hat die Bilder vom Spiel geschossen:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen