Schöne Spielzüge und zufriedene Betreuer

JSG Melsungen II  vs  JSG Altmorschen/B/B/M       3:11     (1:6)

11:3 hieß es am Ende gegen die etwas ersatzgeschwächten Gastgeber von Melsungen II. Tim ging dieses Mal in die Abwehr, die mit Jakob und Niklas nicht viel zuließen.

Es wurde schön von hinten raus kombiniert. Maxi Schade drehte in den ersten 20 Minuten richtig auf, spielte immer wieder nach gewonnen Zweikämpfen quer und Marlon, Jakob! (erstes Saisontor) und wieder Jakob mussten nur noch einschieben. Dann legte Lukas nach schönen Solo auf Maximilian und nun musste er  nur noch den Ball über die Linie drücken. Es folgten weitere Einschusschancen. Kopfball Maxi nach Vorlage Tim, Lukas auf Maxi, knapp vorbei. Jakob und Niklas schalteten sich immer klug mit nach vorn ein. Ein schöner Spielzug folgte. Maxi wieder quer, diesmal profitiert Niklas und schiebt zum 5:0 ein.

Dann scheitert Lukas knapp, aber etwas später schließt er nach schöner Einzelleistung erfolgreich ab. Nachdem Maxi knapp scheitert, erzielen die Gastgeber das 1:5. Kurz vor der Halbzeit kann sich endlich Maurice einmal auszeichnen und zeigen, dass er ein hervorragender Torwart ist. Halbzeit 6:1. Eugen, der aus der D-Jugend aushalf, fügte sich nahtlos in das Spiel ein und hatte viele gute Szenen.

In der 40. Spielminute ein Spielzug aus dem  Lehrbuch. Torwart Maurice auf Verteidiger David, der passt genau nach vorn auf Eugen. Er sieht Lukas in der Mitte freistehen, und der schließt ab. Besser geht es nicht. Doch: Jakob geht allein durch und knallt das Leder in den Winkel. Eugen Fernschuss, doch der Torwart hält prima.

Dann hat Maxi Pech, zweimal nur an den Pfosten. Jakob will es heute wissen. Er geht wieder allein durch und macht sein drittes Tor. Die beiden Treffer von Melsungen sind nur Ergebniskosmetik. Den letzten Treffer markiert dann der aufgerückte Tim nach Vorarbeit von… natürlich Maxi, der ein ganz starkes Spiel zeigte. Die Leistung der anderen Spieler war aber auch top.

Fazit: Wenn man so viele schöne Spielzüge mit Doppelpässen sieht, kann der Betreuer nur zufrieden sein. Kompliment an das Team.

Es spielten: Maurice Balk, Jakob Baumgartner, Niklas Bernhardt, Lukas Mattern,  David Goldhardt, Marlon Kämpfer, Tim Danzer, Maximilian Schade, Eugen Grelich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen