Trotz einiger Startschwierigkeiten ein am Ende verdienter Sieg

JSG Altmorschen/B/B/M  vs  JSG Geismar 2        3:1     (2:0)

Im ersten Saisonspiel bei bestem Wetter empfingen wir Geismar 2 auf heimischen Boden. Leider mussten wir auf unsere robusten Verteidiger Maxi Lerch und David Goldhardt verzichten, und dadurch unsere Formation umstellen.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kamen wir nach 15 Minuten besser ins Spiel. In der 21. Spielminute spielte Eugen Grelich ein traumhaften Pass auf Lennart Schran der ihn zur 1:0 Führung verwandelte. Nach und nach wurde unser Spiel immer besser und wir hatten den Gegner unter Kontrolle. In der 25. Spielminute wurde Shabier eingewechselt, der kurz darauf in der 31. Minute den Ball zur gerechten 2:0 Führung verwandelte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Nach der Pause kamen die Gäste aus Geismar deutlich konzentrierter und motivierter aus der Kabine. Unsere Verteidiger Jo und Tim waren nicht mehr so souverän wie in der ersten Halbzeit, dadurch ergaben sich mehr Chancen für den Gegner. Michel der in der 2. Halbzeit für Maurice gekommen ist, hat gut gehalten. In der 44. Spielminute musste Michel nach einem platzierten Schuss vom Gegner leider hinter sich greifen und Geismar verkürzte auf 2:1.Geismar war jetzt näher am ausgleich als wir am 3:1.

Nachdem Eugen und Tim fast gleichzeitig verletzt raus mussten, dadurch ist Geismar immer stärker geworden  und kam zu mehr Torchancen. In der 70. Minute konnte Lukas Hohmann  nach einem Konter den Ball überlegt über den heraus stürmenden Torwart lupfen und zum 3:1 Endstand  verwandeln.

Spieldetails auf fussball.de

Es spielten: Maurice Balk (Gk) ,Jakob Baumgartner, Jonathan Eder (C), Niklas Bernhardt, Eugen Grelich, Tim Danzer, Anton Grenzebach, Lukas Hohmann, Marlon Kaempffer, Lennart Schran, Florian Vaupel, Silas Görke, Shabier Ahmadi, Michel Görke(GK)