Nur Unentschieden in Geismar

JSG Geismar  vs  JSG Altmorschen/B/B/M        2:2     (2:2)

In einem Spiel auf sehr schlechten Niveau, dies lag sicher nicht an dem katastrophalen Platz in Fritzlar, ließen wir wieder eine Vielzahl bester Einschussmöglichkeiten aus.

Schlechtes Zweikampfverhalten und vor allem Überheblichkeit waren ausschlaggebend für den Punktverlust beim Tabellenletzten. Bei einem Freistoß in der 16. Minute war unsere Abwehr absolut lethargisch. Keiner der Abwehrspieler ging zum Ball, so dass der Angreifer ohne Mühe vollenden konnte. Glücklicherweise konnte Dustin nur zwei Minuten später einen von Julian getretenen Eckball per Kopf im Netz versenken. In der 22. Minute war es Tibor, der uns mit einem strammen Linksschuss in Führung brachte.

Wer jetzt dachte, es gibt wieder ein Torfestival wie im Pokal sah sich getäuscht. Zwei Minuten später waren sich Johannes und Justin nicht einig wer den Ball nimmt. Nutznießer war der Stürmer der Heimmannschaft, der den Ball zum 2:2 in das Tor hob. In der Folge bestimmten schlechte Einstellung, fehlender Wille und miserable Chancenverwertung das Spiel, so dass es für uns bei dem enttäuschenden Unentschieden blieb.

Es spielten: Justin Grede, Louis Grenzebach, Maximilian Hofmann, Johannes Baumgartner, Leon Stutzki, Alex Fredrich, Dustin Spieß, Julian Groß, Tibor Gille, Maurice Arbert, Jonas Fischer, Jannes Feige und Nils Hofmann
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen