Klarer Sieg bei widrigen Bedingungen

JSG Altmorschen/B/B/M  vs  JSG Gudensberg/Edermünde 2        6:0     (1:0)

Bei widrigen Witterungsverhältnissen (Schneefall und seifiger Platz) konnten wir den langjährigen Angstgegner deutlich besiegen.

Nach vorsichtigen Abtasten und enger 1:0 Pausenführung durch Alex, nimmt der Angriffsexpress in der zweiten Halbzeit richtig Fahrt auf. In der 46. Minute wird die Abwehr so unter Druck gesetzt, dass ein Abwehrspieler eine scharfe Hereingabe in das eigene Tor abfälscht. Mit dem sicheren 2:0 im Rücken fährt der Express weiter. Kevin erhöht in der 53. Minute auf 3:0. Tibor macht mit einem Doppelschlag in der 63. und 66. Minute mit dem 4:0 und 5:0 alles klar. Den Schlusspunkt setzt Kevin in der 70. Minute mit dem 6:0.

Fazit: Mit solch klarem Sieg hat vor dem Spiel niemand gerechnet. Das Zweikampf- und Kopfballtraining der letzten Wochen zahlt sich aus. Erfreulich, das neben der kämpferischen Leistung auch unsere spielerischen Fähigkeiten abgerufen wurden.

Es spielten: Justin Grede, Louis Grenzebach, Leon Stransky,  Johannes Baumgartner, Alex Fredrich, Dustin Spieß, Julian Groß, Tibor Gille, Svenja Boge, Maurice Arbert, David Ziegert, Maximilian Hofmann, Kevin Gipper und Nils Hofmann


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen