Ordentlich gespielt aber leer ausgegangen

1.FC Schwalmstadt II vs  JSG Altmorschen/B/B/M        1:0     (0:0)

In einem Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften hatte das Heimteam das Glück auf seiner Seite.

Die Gruppenligareserve des 1.FC Schwalmstadt trat mit fünf(!) Spielern aus dem Kader der ersten Mannschaft an, um die Niederlage aus dem Hinspiel auszumerzen.

Unbeeindruckt hiervon hatten wir die ersten zwanzig Minuten deutlich mehr vom Spiel. Bereits in der ersten Minute verpasste Julian eine scharfe Hereingabe von Stojan nur knapp. Eine Serie von Eckbällen brachte leider keinen Erfolg. Mitte der ersten Halbzeit fand die Heimmannschaft besser in das Spiel, konnte sich jedoch keine nennenswerten Möglichkeiten erarbeiten.

Halbzeit zwei begann wie die erste Halbzeit. Unsere Jungs, angetrieben vom sehr starken Alex, waren zunächst am Drücker, konnten sich aber keine klaren Tormöglichkeiten erspielen. Ab der 60. Minute kam Schwalmstadt auf. Durch zwei Einzelaktionen ihres stärksten Spielers (Anm. Spielführer der ersten Mannschaft) hatte der FC zwei gute Möglichkeiten, die aber durch Justin und Johannes sowie etwas Glück vereitelt wurden. In der 65. Setzte sich dieser Spieler erneut durch, behielt im 1 gegen 1 mit Justin die Oberhand und erzielte das 1:0.

Jetzt legten wir wieder zu und erarbeiteten uns einige Möglichkeiten. Die beste vergab Jonas mit einer Direktabnahme, die er aus kurzer Distanz am Tor vorbeidrosch. Die letzte Möglichkeit hatte Julian, dessen gut getretener Freistoß konnte jedoch vom Torwart bravourös über das Tor gelenkt werden. So blieb es bei dem schmeichelhaften 1:0 für die Gastgeber.

Fazit: Ordentlich gespielt aber leer ausgegangen. Dennoch, nach der holprigen Vorbereitung mit nur einem Vorbereitungsspiel war das schon ganz gut. Bestehende Defizite werden im Training abgestellt werden können.

Es spielten: Justin Grede, Louis Grenzebach, David Ziegert, Nils Hofmann, Johannes Baumgartner, Leon Stutzki, Leon Stransky, Alex Fredrich, Dustin Spieß, Julian Groß, Tibor Gille, Maurice Arbert, Jonas Fischer, Stojan Nikolic

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen