Zwei Konter entscheiden das Spiel

TSV Spangenberg  vs  JSG Altmorschen/B/B/M        2:1     (1:0)

Gleich am zweiten Spieltag ging es in den das Derby gegen Spangenberg. Gegen einen unbequem und hart spielenden Gegner war es sehr schwer, spielerische Akzente zu setzen.

Auf beiden Seiten war das Spiel von Hektik geprägt. 30. Minute waren keine nennenswerten Chancen zu verzeichnen. Als unsere Abwehr zu weit aufgerückt war liefen wir in einen Konter, der nur noch durch Foulspiel im eigenen Strafraum unterbunden werden konnte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Spangenberg sicher zur 1:0 Führung. Plötzlich waren wir spielbestimmend und hatten einige gute Einschussmöglichkeiten. Die Größte Chance hatte Alex, als er eine Minute vor der Pause den Ball aus kürzester Distanz über das Tor drosch.

Nach der Pause kam Spangenberg nur noch sporadisch vor unser Tor, war mit Kontern aber immer gefährlich. Ab der 70. Minute spielten wir alles oder nichts, um den Ausgleich zu erzwingen. Doch statt des Ausgleichs fiel, nach einem super vorgetragenen Konter, das 2:0 für das Heimteam. Wütende Angriffe unserseits brachten lediglich noch den Anschlusstreffer durch Jannes.

Spieldetails: fussball.de

Es spielten: Justin Grede, Louis Grenzebach, Lukas Mattern, Maximilian Hofmann, David Ziegert, Leon Stutzki, Alex Fredrich, Julian Groß, Dustin Spieß, Marvin Bolte, Tibor Gille, Aman Alizada, Jannes Feige und Maximilian Schade


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.