B-Jugend behält auch in Schwalmstadt die Oberhand

1.FC Schwalmstadt II  vs  JSG Altmorschen/B/B/M        1:2     (1:2)

In einem sehr guten, von beiden Seiten hochintensiv geführten Spiel, behielt unsere B-Jugend die Oberhand. Beide Mannschaften schenkten sich – zumindest in Halbzeit eins – nichts.

Das Spiel ging ständig hin und her. Starke Angriffsreihen trafen auf sicher stehende Abwehrreihen. Nach einem Abwehrfehler konnte die Heimmannschaft in der siebten Minute in Führung gehen. Unsere sehr agilen Angreifer Aman und Ti waren in der 18. Minute für den Ausgleich zuständig. Aman spielte sich bis zu Grundlinie durch und legte Ti den Ball mustergültig vor, so dass dieser nur noch einschieben musste. Sechs Minuten später die gleiche Situation. Diesmal war Svenja der dankbare Abnehmer für die klasse Vorlage von Aman.

Schwalmstadt ließ in der sehr intensiven ersten Hälfte zu viele Kräfte, so dass in Halbzeit zwei nur noch unsere Mannschaft spielte, aber in der Chancenverwertung  nicht konsequent genug war. So blieb es bis zum Abpfiff beim mehr als verdienten 2:1 Sieg für uns.

Fazit: Spielerisch und kämpferisch eine sehr ansprechende Leistung aller eingesetzten Spieler. Bis auf das ein oder andere Tor, welches zu wenig erzielt wurde, gibt es nichts zu mäkeln.

Spieldetails: fussball.de

Es spielten: Justin Grede, Maxi Hofmann, David Ziegert, Johannes Baumgartner, Lukas Mattern, Alex Fredrich, Julian Groß, Dustin Spieß, Tibor Gille, Svenja Boge, Aman Alizada, Marvin Bolte Louis Grenzebach