Ein in dieser Höhe verdienter Sieg gegen den Tabellenletzten

TSV Cassdorf  vs  JSG Altmorschen/B/B/M        1:10     (1:4)

Gegen den Tabellenletzten lagen wir, nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr, bereits nach 14 Sekunden mit 0:1 zurück. Einige gute Möglichkeiten auszugleichen wurden kläglich vergeben.

In der 17. Minute setzte sich Tibor auf der linken Seite entschlossen durch und vollendete mit einem strammen Schuss in die lange Ecke. Zehn Minuten später erzielte Alex aus dem Gewühl heraus den Führungstreffer für uns. In der 38. und 40. Minute stellten Julian, mit einem Treffer aus der Distanz, sowie Kevin nach feiner Einzelaktion, das 4:1 Halbzeitergebnis her. Nach der Pause schraubte Cedric, mit einem Hattrick, innerhalb von 15 Minuten das Ergebnis auf 7:1 in die Höhe. Alex erzielte in der 63. und 74. Minute zwei weitere Tore. Den Schlusspunkt zum 10:1 für uns markierte Dustin in der 80. Minute.

Fazit: Nach dem Tiefschlaf zu Beginn des Spiels und unnötig auftretender Hektik fuhren wir einen, auch in dieser Höhe verdienten Sieg gegen die Mannschaft aus Cassdorf ein. Fakt ist aber auch, dass gegen die stärkeren Gegner im Mai wenigstens eine Schippe draufgelegt werden muss.

Spieldetails: fussball.de

Es spielten: Jonas Fischer, Louis Grenzebach, David Ziegert, Johannes Baumgartner, Leon Stutzki, Cedric Müller,  Alex Fredrich, Julian Groß, Tibor Gille, Kevin Gipper, Justin Grede, Dustin Spieß und Aman Alizada

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen