Unentschieden zum Rückrundenauftakt

JSG A/B/B/M  vs  SG Guxhagen        2:2     (2:1)

Im ersten Spiel der Rückrunde traf die A-Jugend im Topspiel gegen den Tabellenzweiten aus Guxhagen. Nach dem man im Hinspiel die einzige Saisonniederlage hinnehmen musste, standen die Zeichen auf Wiedergutmachung.

Anfangs tasteten sich beide Mannschaft ab, wobei Guxhagen etwas druckvoller begann ohne jedoch gefährlich zu werden. Nach und nach wurde die Heimmannschaft stärker. Nach einem langen Ball stand Dustin plötzlich frei vorm Tor und vergab knapp. Kurze Zeit später konnte Dustin, wieder nach einem langen Ball von Julian, den Ball nicht richtig am gegnerischen 16er behaupten. Alex war jedoch zur Stelle und schob überlegt unten rechts zur Führung ein. Folglich war die Heimmannschaft spielbestimmend und überlegen. Nach einer tollen Ecke von Julian kam Tibor aus fünf Metern frei zum Abschluss, welchen der Torhüter zur Ecke klären konnte. Auch diese kam wieder Brand gefährlich. Der stark eingelaufene David nickte zum 2-0 ein. Da waren gerade 22 Minuten gespielt.

Folglich kam Louis noch zwei Mal in gefährliche Positionen, die er nicht richtig nutzen konnte. Der Gegner, der sehr hart in die Zweikämpfe ging und nur mit langen Bällen spielte, zeigte bis kurz vor der Halbzeit offensiv nicht viel. Doch nach einem wiederholten inspirationenlosen langen Ball aus der Mitte, stand der gegnerische Stürmer frei vorm Tor und erzielte den Anschlusstreffer. Mit der 2-1 Führung ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit spielte sich das Spiel weitestgehend im Mittelfeld ab. Der Gegner brachte spielerisch weiterhin nichts aufs Feld und viel nur durch wiederholt harte Zweikämpfe auf.

Die Chancen der Heimmannschaft durch Tibor, Jannes, Louis und Dustin blieben allesamt ungenutzt. Und dies sollte sich später noch rächen. Nach und nach ließen die Kräfte beider Mannschaften nach. In der 90. Minute wurde dann ein Ball nicht richtig geklärt und so kam es zu einer sehr guten Freistoßsituation, welche Guxhagen zum 2-2 Endstand nutzte.

Fazit: Unsere A-Jugend präsentierte sich gewohnt Heimstark. Die Abwehr stand an diesem Tag „Bombensicher“ und das Mittelfeld sprühte vor Spiellaune. Einzig die ausgebliebenen Chancen bleiben als Manko hängen. Daher ist es sehr ärgerlich, dass der Gegner so gut wie keine Torchance hatte und trotzdem zwei Tore erzielt. Dennoch kann man stolz auf die eigene Leistung sein und positiv in die nächsten Spiele gehen. Durch das Unentschieden bleibt die A-Jugend seit mehr als zwei Jahren zu Hause ungeschlagen und vor Guxhagen an der Tabellenspitze.

Spieldetails: fussball.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.