Wir machen es zu unserem Thema

.... und werden den TSV in den kommenden beiden Jahren mit professioneller Hilfe und Unterstützung weiter behutsam auf eine nachhaltigere und zukunftsorientiertere Vereinsarbeit ausrichten.

Standorte ProjektvereineStandorte ProjektvereineIm September diesen Jahres hatten wir unsere Bewerbungsunterlagen im Projekt "Starker Sport. Starker Verein." und hofften einer der dreißig ausgeschriebenen Projektvereine zu werden. Die Spannung stieg, die Bekanntgabe war für den 15. Oktober angekündigt und nach dem Blick auf die veröffentlichte Karte mit den Orten der Projektvereine keimten erste Hoffnungen auf.

Aber jetzt ist es offiziell bestätigt, wir sind einer der 30 ausgewählten Vereine in Hessen und erhalten in den nächsten zwei Jahren vor Ort Hilfe durch Vereinsberater. Zusammen werden wir hier bei uns "unser Konzept", das auf unsere Bedürfnisse und im Rahmen unserer Möglichkeiten auf Euch -unsere Mitglieder-  zugeschnitten wird.

Wir sehen für uns als Verein in der Teilhabe am Projekt die Möglichkeit, ganz speziell und auf uns zugeschnittene Anregungen und Lösungen zu erhalten, die wir auf den klassischen Vereinsinfotagen oder -Fortbildungen so schwierig erhalten können und freuen uns zusammen mit dem erweiterten Vereinsvorstand auf die enge Zusammenarbeit mit "unserem Vereinsberater".

Hintergrund:

Starker Sport. Starker Verein.“ ist ein Kooperationsprojekt, das von Landessportbund Hessen (lsb h), Hessischer Turnverband (HTV) und Hessischer Fußball-Verband (HFV) auf den Weg gebracht wurde. Gefördert wird das Projekt maßgeblich durch das Hessische Ministerium des Innern und für Sport.

Hauptziel für die Kooperationspartner und das HMdIS ist die Vereinsentwicklung aus einer Hand, durch den organisierten Sport in Hessen. Die Partner leben vor, was sie ihren Mitgliedsvereinen anraten, Kooperation mit anderen Verbänden und optimale Nutzung der eigenen Ressourcen.

Von den Kooperationspartnern wurden jeweils 10 Projektvereine ausgewählt, die bis zum Ende des Projektes durch ausgebildete Vereinsberater betreut werden. Es gilt nachhaltige und zukunftsorientierte Konzepte zu entwickeln und die Vereinsführung zeitgemäß auszurichten, neue Kräfte in die Vereinsarbeit einzubinden, das Vereinsangebot an die Nachfrage anzupassen sowie die Gemeinschaft innerhalb des Vereins zu stärken. [mehr]


 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen