Traditionelle Winterwanderung der Jedermannabteilung

Die alljährliche Winterwanderung der Jedermanngruppe führte in diesem jahr von Rotenburg über die Alheimerhütte zum Gasthaus Wagner in Seifertshausen. Knapp 20 Personen waren der Einladung gefolgt und machten sich nach kurzer Bahnfahrt, vom Bahnhof Rotenburg aus, auf den Weg.

Nach dem Anstieg vorbei am HKZ gab es die ersten Verpflegungsrunden und die Hütte wurde nach knapp  eineinhalb Stunden über die -der Jahreszeit entsprechend- matschigen Wanderwege erreicht. Nach dem Aufwärmen, Kaffee und Kuchen machte sich die kleine Gruppe um den Organisator Heinrich Raabe auf die zweite Etappe nach Seifertshausen.

Nan einigen weiteren Verpflegungsrunden erreichten die Sportfreundinnen und Sportfreunde gegen Abend das Ziel und ließen sich bei kühlen Getränken das sehr gute Schlachteessen im Gasthof Wagner schmecken.

Im Anschluss wurden die Sportabzeichen an die teilnehmenden Jermänner vergeben. Egbert überreichte das rot-gepunktete Wertungstrikot (frz. maillot à pois rouges) der Bergwertung nach einer Etappe bei der Tour-de-France als Dank für die jahrelange Organisation der Wanderung an Heinrich Raabe.

Angerundet wurde der Abend traditionell durch gemeinsames Singen von Liedern unter der Begleitung auf der Guitarre durch Helmut Krieglstein. Der Rückweg wurde spät am Abend in Fahrgemeinschaften angetreten.

Bilder:


 


 

  • Termine Senioren

Unser soziales Engagement

folge uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.