Fußballchronik

Fußballchronik - Die Anfänge

Die Anfänge

Erstmals wurde im TSV Altmorschen 1946/47 Fußball gespielt. Man nahm aber an keinen Pflichtspielen teil, und hörte schon ein Jahr später wieder auf.

Am 13.2.53 nahm man einen zweiten Anlauf eine Fußballabteilung zu gründen. Diese nahm auch 1953/54 an den Punktspielen teil. Ein Jahr später kam noch eine Reservemannschaft hinzu. Ostern 1954 war eine Mannschaft aus Ostdeutschland zu Gast. Pfingsten im gleichen Jahr fuhr man zum Rückspiel zur Sportgemeinschaft Groß Vargula in die DDR. 1956 wurde die Fußballsparte wieder aufgelöst.

Weiterlesen ...

Fußballchronik - Die 60iger - Keinen Trainer, aber Aufstieg

Keinen Trainer, aber Aufstieg

1961/62 wurde die 1. Mannschaft in der neuen Klasse Vierter mit 27:17 Punkten. Aufsteiger in die A-Klasse war FV Melsungen 08 I.

Ein Jahr später, im Spieljahr 1962/63 wurde der TSV Fünfter mit 29:15 Punkten. 1963/64 wurde man hinter der SC Niedervorschütz 35:5 Punkte, Zweiter mit 31:9 Punkten. Auch 1964/65 wurde man Zweiter. Dies mal hinter Spangenberg 35:5 Punkte, mit 32:8 Punkten.

Weiterlesen ...

Die 70iger - Erste SG-Gründung und Wiederauflösung

Erste SG-Gründung und Wiederauflösung

Für das Spieljahr 1970/71 wurde Fritz Schade aus Bebra neuer Trainer. Er führte uns auf den 10. Platz mit 25:31 Punkten 1971/72 wurden wir mit 28:32 Punkten Achter. Trainer war wieder Fritz Schade. Auch 1972/73 war Fritz Schade wieder Trainer. Im Frühjahr 1973 wurde er von Reiner Wittich abgelöst. Ende der Saison waren wir noch Zwölfter mit 24:32 Punkten.

Weiterlesen ...

Die 80iger - Auf- und Abstiege

Auf- und Abstiege

Für das Spieljahr 1981/82 übernahm Uli Kerste das Training als Spielertrainer. Gleich im ersten Jahr seiner Tätigkeit gelang ihm mit der Mannschaft der Aufstieg in die A-Klasse. Am Ende der Saison war man mit dem TSV Röhrenfurth punktgleich auf dem 1. Platz mit 45:11 Punkten. Das Endscheidungsspiel in Obermelsungen gewann unsere Mannschaft mit 3:0 Toren.

Weiterlesen ...

Die 90iger - Einführung 3 Punkteregel - Neue SG-Gründung

Einführung 3 Punkteregel - Neue SG-Gründung

Das Spieljahr 1990/91 sah Günter Görke als alleinigen Trainer. Er erreichte den 5. Platz mit 39:21 Punkten. Für die Spieljahre 1991/92 und 1992/93 übernahm Hans Müller das Amt des Trainers. In beiden Spieljahren erreichte er den 3. Platz. Im ersten Jahr mit 34:22 Punkten, im zweiten Jahr mit 39:13 Punkten.

Weiterlesen ...

Die "Nuller" - Start in das neue Jahrtausend

Start in das neue Jahrtausend

Für die Neueinteilung im Spieljahr 2001/02 muß man am Ende der Saison mindestens den 8. Platz erreichen, um weiter in der Kreisliga A spielen zu können. Dies wurde mit dem 4. Platz erreicht. Die Mannschaft spielt nun in der Saison 2001/02 in der Kreisliga A Gruppe 3 im Schwalm-Eder-Kreis. Die Reserve belegte in ihrer Gruppe den 8. Platz und muss nun in der Kreisklasse B Gruppe 5 antreten..

Weiterlesen ...

Die 10er - Spielermangel und Verjüngung

Spielermangel und Verjüngung

Michel Brassel war unser Trainer für das Spieljahr 2010/11. Vor der Saison hatte man für die Mannschaft mit einem 5. Platz gerechnet. Leider erreichte man nur den 7. Platz, punktgleich mit der Reserve des MV Melsungen 08. Das bessere Torverhältnis reichte Melsungen zum 6. Platz. Die Reserve erreichte nur den 13. Platz. Hier hatte mnan mehr erwartet. Durch Verletzungen und Spielverluste nach der Winterpause musste man aber mit dem 13. Platz zufrieden sein. Mit 45 Punkten und 69:60 Toren war man besser als im Vorjahr. Die Reserve erreichte 22 Punkte und 37:79 Tore und war somit schlechter als im Vorjahr.

Weiterlesen ...

Freundschaftsspiele, Reservemannschaften, Altherren und Nachwuchs

Freundschaftsspiele, Reservemannschaften, Altherren und Nachwuchs

Freundschaftsspiele

Neben den Punktspielen wurden auch Freundschaftsspiele gegen höherklassige Mannschaften ausgetragen. Hier einige Beispiele: Am 9.5.65 spielten wir gegen den Deutschen Amateurmeister Hannover 96 anlässlich deren Trainingslager zur Vorbereitung auf die Deutsche Amateurmeisterschaft des Jahres 1965 in Altmorschen. Das Spiel ging vor ca. 1000 Zuschauern, bei widerigen Platzverhältnissen - Wolkenbrüche waren voraus gegangen - mit 2:3 Toren verloren.

Weiterlesen ...
  • Termine Senioren

Unser soziales Engagement