Fortführung des Kurses für Männer und Frauen ab 18 Jahren

Wir bieten Euch ein weiteres, diesmal an der Praxis orientiertes Seminar zur Vermeidung und Deeskalation von Gewaltsituationen und der körperlichen Selbstverteidigung an. Das Seminar richtet sich an Frauen und Männer ab 18 Jahre.

Im Kurs gehen wir mit Euch auf die folgenden Themen ein:

  • Umgang mit Angst und Stress
  • Medizinische und psychologische Auswirkungen von Gewalt
  • Körperliche Selbstverteidigung
  • Einbeziehung von Hilfsmitteln und der Umgebung
  • Taktische Überlegungen
  • Wahrnehmungsschulungund einiges mehr

Wer den Schwerpunkt auf Praxis ohne theoretische Hintergründe legt und am Basisseminar nicht teilgenommen hat, kann sich gerne anmelden. Auf inhaltliche Fragen, die im Basisseminar vermittelt wurden, kann jedoch nicht ausführlich eingegangen werden.

Unser Dozent ist Armin Hutter. Armin trainiert sei über 20 Jahren Kampfkünste und ist seit ausgebildeter Tai-Chi-Lehrer. Er verfügt über einen Meistergrad (schwarzer Gürtel), ist seit  2007 als Trainer für Konfliktmanagement tätig und unterrichtet angehende Selbstverteidungstrainer ua. am Institut für Lernsysteme in Hamburg.

Ein Pausensnack ist enthalten und wird für Euch von unserer Aerofitsparte vorbereitet.

Der Termin ist Samstag, 02.11.2019 von 09.30 Uhr bis 16.45 Uhr im TSV Treff am Sportplatz.

Qualifzierte Seminare kosten viel Geld. Daher erheben wir eine Seminargebühr von € 30 Euro für Nicht- und € 20,- für Mitglieder. 

 

Eure Anmeldungen nimmt Sabine bis einschließlich 15.03. entgegen.

Sabine Rings

Sabine Rings

Kalter Strauchweg 3
34326 Morschen-Altmorschen

Telefon 05664-6246
Mobil 0152-048 145 90

   
Kontakt: 

 

Image by Miriam Verheyden from Pixabay

  • Termine Jugend

Unser soziales Engagement

folge uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.