3 Tage Fußball bei bestem Wetter auf dem TSV Sportgelände

Der TSV Altmorschen veranstaltete vom 8. bis 10. April ein eigenes Fußballcamp auf dem Vereinsgelände. 63 begeisterte Kickerinnen und Kicker der JSG ABBM Stammvereine konnten bei bestem Frühlingswetter ihr Können in verschiedenen Spiel- und Übungsformen und beim abschließenden großen Championsleague-Turnier unter Beweis stellen.

Altmorschen, 11.04.16: Rückblickend hatten wir sehr großes Glück, die Wochenenden vor und nach dem Camp wären alles andere als Ideal für die Durchführung von drei Tagen Kinder- und Jugendfußball unter freiem Himmel gewesen. So das Fazit hinsichtlich des Wetters am Campwochenende. Sogar den Wettergott konnten wir also von unserem Vorhaben -ein eigenes Camp in Eigenregie planen und durchführen- überzeugen.

Ein gutes halbes Jahr wurde in die Planung des Camp investiert: Ankündigungen, Flyer und Werbung gesetzt, Trainingspläne und Turniermodus ausgearbeitet, Mitstreiter im Jugendtrainer- und Betreuerteam gefunden, die Camp-Organisation und Zeitpläne für An- und  Abreise, Pausen- und Mittagscatering erstellt. Selbst ein "Plan B" incl. Gemeindebus mit Shuttle-Service zur angemieteten Turnhalle bei Schlechtwetter für die jüngsten Campteilnehmer wurde eingeplant.

 

Die Campteams

Campfoto Team1Team Ingo Campfoto Team2Team Miriam Campfoto Team3Team Helge Campfoto Team 4Team Mike

 

Trotz Eigenplanung war es der Wunsch des Organisationsteams nicht nur eigene Jugendtrainer einzusetzen und die 3 Camptage jeweils einen individuellen Anstrich zu geben. Für diese Idee konnten wir unsere lizenzierten Übungsleiter aus der Leichtathletik- und Turnsparte des TSV gewinnen.

Als besonderes Highlight konnten mit Jens Wölk, Klaus Lapzyna und Sascha Auel drei sehr erfahrene Trainer für unsere Idee begeistert werden. Damit hatten wir echte Profis in Sachen Jugendfußballtraining auf dem Platz und welches Kind kann schon von sich sagen, dass es Einheiten unter Leitung eines aktuellen Hessenauswahl-Trainers habe absolvieren können.

 

Freitag, 08.04.

2016 04 08 camptag1

Die Camptage boten den Teilnehmern ganz unterschiedliche Erlebnisse. Freitag gab es interessante Trainingseinheiten unserer eigenen Jugendtrainer und -betreuer.

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle, dass mit Leon, einer der eigenen A-Jugendspieler eine Trainingsstation übernommen hatte und danit auch weiter zur begonnenen Verjüngung des Teams der Jugendabteilung beiträgt.

Bilder vom Camptag 1

 

Samstag, 09.04.

2016 04 09 camptag2

Samstag war dann ganz im Zeichen unserer Gästetrainerinnen und -Trainer:

Die Campteilnehmer erlebten bei unseren Übungsleitern Brigitte und Roland Pleterbauer Übungen aus dem Bereich der Leichtathleten. Unsere Übungsleiterin Sabine Rings konnte am Nachmittag die Teilnehmer mit Übungen auf der Slack-Line und zum Gleichgewichtssinn (Koordination) begeistern.

Unsere externen Gästetrainer standen für anspruchsvolle Übungen, die sie aus ihrem Repertoire für Auswahlmannschaften oder Trainerschulungen mit nach Altmorschen brachten.

Bilder vom Camptag 2

 

Sonntag, 10.04.

2016 04 10 camptag3

Am Sonntag spielten sich die Teilnehmer durch die Profiligen Europas. Jede Liga stellte andere Ansprüche an die Camp-Mannschaften. Vom Spielen auf Dribbel, Mini-Tore oder über Feldhandball konnten sich die Kinder für das "echte Fußballspiel" auf Kleinfeld qualifizieren.

Unter den Augen der zahlreich anwesenden Eltern gewann am Ende "PSG" recht deutlich mit 4 - 0 gegen die wackeren Kicker von "FC Skill 07" und verwiesen die Mannschaften "FC Eckfahne", " FC Barcelona", "Morschen United", Football Game", "Real Madrid" und "Antons Gruppe" auf die Plätze.

Im gemütlichen Beisammensein mit den Familien der Campteilnehmer endete unser Camp am Sonntagnachmittag mit der Übergabe der Camp-Pokale, -Urkunden und -Präsente für die Teilnehmer. Jedoch vering noch ein wenig Zeit mit Kicken, bis die ziemlich müden und mit dem persönlichen Campshirt, -ball und -trinkflasche bepackten Kinder den Heimweg antraten.

Bilder vom Camptag 3

 

Danke

Sehr herzlich bedanken möchte sich der TSV Altmorschen noch einmal bei den großzügigen Unterstützern unseres Fußballcamps:
Gemeinde Morschen, Georg-August-Zinn-Schule Altmorschen, Jahnke Werbung und Druck Rotenburg, Edeka Marg Altmorschen, Hotel Kloster Haydau Altmorschen, Helge Kersten Immobilien Altmorschen, der Freiwilligen Feuerwehr Heina und der Kreissparkasse Melsungen.

2015 2016 Campfoto Gruppenfoto Web

Nicht zu vergessen, die einsatzfreudigen Mädchen und Jungs des DRK Altmorschen, die uns an allen drei Tagen mit Ihrem Rettungsmobil zur Seite standen. Ihr ward der Hit!

Vielen Dank unserem Eltern-Service-Team für die ganzen vielen Handreichungen, Eurem Einsatz und die Zeit, die Ihr für unsere Kinder gegeben habt. Danke.

 

  • Termine Jugend

Unser soziales Engagement