Spielbericht E-Mädchen, Turnier der E2-Jugend am 26.06.2016

Unser Mädchen starteten am Sonntag-Nachmittag beim Turnier der E2-Jugend. Nach dem Erfolg am Montag gegen die D-Juniorinnen des TSV Obermelsungen ging man zuversichtlich in das am Turnier.

Neben der E2 unserer JSG Altmorschen/Beiseförth/Malsfeld, nahm unser „Angstgegner“, die JSG Guxhagen/Ellenberg 2, sowie die  E2 des TuS Fritzlar und der JSG Englis teil. Wie am Vortag bei der F-Jugend wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ über jeweils 15 Minuten gespielt.

Im ersten Spiel kam es gleich zum „Vereinsduell“ gegen unsere E2. Während der gesamten Begegnung hatte unser Team mehr Spielanteile und kam aus einer sicheren Abwehr immer wieder zu guten Tormöglichkeiten. In Führung ging allerdings in der siebten Spielminute der Gegner, der eine Unstimmigkeit unserer Abwehr durch Lennox Köthe ausnutzen konnte. Unsere Mädchen blieben jedoch am Drücker und wurden wenige Minuten vor Spielende durch den Ausgleichstreffer belohnt. Kaja verwandelte einen direkten Freistoß aus ca. 12 Meter zum umjubelten 1:1. Doch damit nicht genug. Nur eine Minute später setzte sich Lena-Sophie auf der linken Seite durch und gegen den aus kurzer Distanz scharf getretenen Schuss ins kurze Eck hatte Jonas Schober im Tor keine Chance. Groß der Jubel nach dem Schlusspfiff über den verdienten Erfolg.

Auch gegen Fritzlar 2 hielt unsere Mannschaft gut mit, musste jedoch bereits in der dritten Spielminute den 0:1 Rückstand hinnehmen. Fritzlar war das spielerisch stärkere Team und kam oftmals aus einer gut positionierten Abwehr zu einem gelungen Angriffsspiel. Die Entscheidung in dieser Begegnung fiel dann in der 10. Minute mit dem 2:0 für Fritzlar. Trotz einer guten kämpferischen Einstellung und einigen guten Tormöglichkeiten musste man sich letztlich mit diesem Ergebnis gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben.

Ein ähnliches Bild dann in der dritten Begegnung gegen die JSG Guxhagen/Ellenberg 2. Unsere Mädchen kämpften aufopferungsvoll gegen einen spielstarken Gegner und ließen auch nach dem 0:1 Rückstand in der zweiten Spielminute den Kopf nicht hängen, standen gut in der Abwehr und liessen nur wenige zwingende Tormöglichkeiten der JSG zu, die allerdings das Spiel im Mittelfeld kontrollierte. Guxhagen/Ellenberg machte dann in der 13. Spielminute mit dem 2:0 alles klar.

Mit der JSG Englis 2 wartete dann im letzen Spiel ein Gegner auf Augenhöhe auf unsere Mannschaft, die von Beginn an das Spielgeschehen beherrschte und in der fünften Minute durch Franziska in Führung ging. Sie hatte sich auf der linken Seite gegen mehrere Gegenspieler durchsetzen und aus spitzem Winkel einschießen können. Auch im weiteren Verlauf der Partie lag das Chancenplus auf unserer Seite, sodass der Sieg durchaus verdient war.

Mit diesem Sieg wurden wir in der Endabrechnung Dritter; ein schöner Erfolg unserer Mädchen, die damit nicht gerechnet hatten.

Es spielten: Ann-Sophie Joschko (Tor), Lena-Sophie Stiel, Kaja Kersten, Franziska Fischer, Leonie Fischer, Anne Kellner, Emely Heß, Sophie Ulm, Lea Franziska Auth.

 

Bilder vom Turnier:

  • Termine Jugend
  • Termine Senioren

Unser soziales Engagement

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen