Testspiel gegen die JSG Beiseförth

Mit neu aufgestelltem Trainerteam startete die F-Jugend in der letzten Ferienwoche in die neue Saison. Nach einer ersten Trainingseinheit am Mittwoch auf dem Sportplatz in Neumorschen, bei der es vorrangig um das Kennenlernen der Kinder und Trainer ging, folgte direkt am Freitag das erste Kräftemessen bei einem Freundschaftsspiel gegen die SG Beiseförth/Malsfeld.

Bei klassischem Fritz-Walter-Wetter zeigte sich unsere F-Jugend in den ersten Minuten dominierend, kam aber nicht zu einem Torerfolg. Im Anschluss drehte die SG jedoch auf und münzte die Überlegenheit auch in Tore um.

In Halbzeit zwei wurde der TSV wieder stärker und hatte wiederum gute Chancen, auch defensiv standen unsere Spieler besser, gewannen viele Ihrer Zweikämpfe und Torschüsse wurden sehenswert parriert. Kurz vor Schluss wurde dann auch die Offensivleistung endlich belohnt und es gelang der hochverdiente Treffer durch eine willensstarke Angriffsaktion.

Alles in allem stimmte vor allem der Teamgeist und die Willensstärke, da sich über gelungene Aktionen mannschaftlich gefreut wurde und nach Rückschlägen kein Spieler die Motivation verlor.

Ein Dank geht auch an die mitfiebernden Eltern, die bei teilweise strömendem Regen ihre Kinder lautstark unterstützten.


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.