Selbstvorstellung, Gemeinschaftsgefühl und die Freude am Sport

Bericht mit BildergalerieNach Tom und David ist Merlin unser neuer FSJler. Er absolviert für ein Jahr ein freiwilliges soziales Jahr im Sport bei uns im TSV. In den vergangenen Wochen gab es mehrere Treffen und gestern hatte er seinen ersten offiziellen Tag bei uns. In diesem Bericht lernen wir Merlin näher kennen, er berichtet uns von seiner Motivation und seinen Erwartungen an das Jahr bei uns im TSV..

Unser Neuer: MerlinUnser Neuer: MerlinHallo,

mein Name ist Merlin Zimmermann, ich bin 18 Jahre alt und wohne in Spangenberg. Sport ist schon lange ein positiver Teil meines Lebens. Im TSV Spangenberg habe ich bereits mit 3 Jahren begeistert am Kinderturnen teilgenommen. Mit etwa 5 Jahren habe ich dort angefangen Fußball zu spielen, zusätzlich habe ich mit 10 Jahren angefangen Tischtennis zu spielen. Aus Zeitgründen habe ich meine aktive Fußballzeit nach der B-Jugend beendet. Zur Zeit bin ich ein Mitglied der Kreisliga Herrenmannschaft im Tischtennis des TSV Spangenbergs.

Am 01.09.2021 beginne ich mein Freiwilliges soziales Jahr im Sport beim TSV Altmorschen. Damit möchte ich den praktischen Teil meines Fachabiturs abzuschließen.

Da ich noch nicht ganz genau weiß was ich danach beruflich machen möchte, nutze ich dieses Jahr zur beruflichen und persönlichen Orientierung. Ich kann mir gut vorstellen etwas mit Sport, in der Kinder- und Jugendbetreuung zu machen. Das FSJ bringt mir hoffentlich eine bessere Vorstellung davon, ob ich eine Ausbildung oder ein Studium beginne.

Erste Erfahrungen konnte ich bei uns im Verein sammeln, dort betreue ich teilweise die Jugendmannschaft im Tischtennis mit. Außerdem habe ich 2020 in der Hausaufgabenbetreuung der Burgsitzschule mitgeholfen. Mein Schulpraktikum habe ich in einer Praxis für Physiotherapie gemacht. Dort haben ich viele Kindersportgruppen unterstützt, dies hat mit viel Spaß gemacht. 

FSJ-Team 2021-2022FSJ-Team 2021-2022Im Lockdown haben mir besonders der Sport und die Gemeinschaft gefehlt, dies habe ich auch bei meinen jüngeren Geschwistern festgestellt. Sport und Bewegung waren in meiner Schulzeit immer ein Highlight und haben mir geholfen geistig zu entspannen. Dies finde ich ziemlich wichtig, daher möchte ich Kindern gerne zeigen wie gut Sport für Körper und Seele ist. Bei meiner Arbeit im TSV Altmorschen möchte ich den Kindern gerne das Gemeinschaftsgefühl und die Freude am Sport vermitteln, die wir so lange vermisst haben.

Ich bin froh das ich mein FSJ beim TSV Altmorschen machen kann, um dort meine bisherigen Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit zu vertiefen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kinder- und Jugendgruppen und hoffe, dass wir möglichst ohne pandemiebedingte Einschränkungen viel Spaß miteinander haben werden.

Text: Merlin, einleitende Worte: Arnt.

 

 

 

 

  • Termine Jugend
  • Termine Senioren

Unser soziales Engagement

Deine Unterstützungen

folge uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.