B-Jugend landet Kantersieg zum Rückrundenauftakt

Am Freitag, den 08.03.2024, waren unsere B-Junioren im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause bei der JSG Melsungen-Körle zu Gast. Dabei gelang gegen den Tabellenzwölften der Kreisliga ein fulminanter 8:1 Erfolg.

Von Beginn an übernahm das Team von Trainer Volker Monk die Initiative, zeigte sich äußerst zweikampfstark und ließ den Gastgebern durch eine gut gestaffelte 4-3-3-Formation kaum Zeit zum Luftholen. Deren Angriffsbemühungen wurden meistens durch unser starkes Mittelfeld unterbunden, scheiterten aber spätestens an einer sicher stehende Abwehrreihe. Der Gegner konnte sich bei seinem Torhüter und einer anfänglichen Abschlussschwäche unserer Mannschaft bedanken, dass es bis zur 16. Spielminute noch 0:0 stand, ehe David Sykala das hochverdiente erste Tor und mit dem 2:0 und 3:0 einen lupenreinen Hattrick erzielte. Auch im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte beherrschten unsere Jungs das Spielgeschehen durch frühes Pressing, ein schnelles Kombinationsspiel über die Flügel und eine sattelfeste Abwehrarbeit, dem die JSG Melsungen-Körle oftmals etwas hilflos gegenüber stand und mit dem 4:0 durch Ralf-Erik Giesen zur Pause noch gut bedient war. Erst gegen Ende der ersten  Halbzeit konnten sich die Gastgeber zweimal gut in Szene setzen.

Der zweite Spielabschnitt begann wie der erste endete: Unsere Mannschaft setze weiterhin die Akzente und brachte den Gegner oftmals durch gelungene Pässe in die Tiefe in Verlegenheit. So fiel folgerichtig das 5:0 in der 48. Spielminute durch Jannis Wenderoth, der einen langen Pass auf dem rechten Flügel aufnahm und seinem Gegenspieler enteilte. Melsungen-Körle hatte zudem durch den permanent hohen Druck unseres Teams auf die Abwehr erhebliche Probleme im Spielaufbau, verlor viele Bälle bereits im Ansatz und musste bis zur 55. Spielminute (!) das 8:0 hinnehmen. Danach verlor das Spiel unsere Jungs etwas an Schwung, sodass die Gastgeber mehr Spielanteile verbuchen konnten und in der 62. Spielminute zum Ehrentreffer trafen.
Fazit: Eine starke und mannschaftlich geschlossene Vorstellung unsere B-Junioren, die leicht hätte höher ausfallen können, wobei die Gastgeber sicherlich kein echter Prüfstein waren.

Die Torschützen: David Sykala (3 Tore), Ralf-Erik Giesen, Jannis Wenderoth (2), Niklas Pink, Nikita Meister.

Mit 21 Punkten und 31:12 Toren belegt die Mannschaft den sechsten Tabellenplatz und hat mit  10 Spielen nur drei Punkte Rückstand auf den Tabellenersten, TSV Wabern (11 Spiele) und den Zweiten, 1. FC Schwalmstadt (12 Spiele). Allerdings ist die Tabelle durch viele Spielausfälle der Hinrunde noch nicht vollumfänglich aussagekräftig, da auch die vor unserem Team platzierten Mannschaften auf Platz drei bis fünf und die punktgleiche JSG Ohetal/Fr/DNa/Tro auf Platz Sieben, erst neun oder zehn Spiele absolviert haben.

Die nächste Begegnung unserer Mannschaft findet am Montag, den 18.03.2024 um 18:30 Uhr,  gegen den derzeitigen Tabellenfünften, den FV Felsberg/Lore/Niedervorschütz (9 Spiele, 21 Punkte) in Beiseförth statt. Eine echte Herausforderung und Standortbestimmung.

  • Vereinstermine

Unser soziales Engagement

  • TSV-Treff Belegungen

Deine Unterstützungen

folge uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.